Mittwoch, November 08, 2006

Moderate Hamas
oder: Mal über Tiere reden
Die Linkspartei wollte ja gerne mit der Hamas reden. Ach nein! Sorry. Nicht mit der Hamas, sondern nur mit der Hamas. So sagte es jedenfalls Wolfgang Gehrcke: „Wir haben nicht die Hamas eingeladen. Neben der israelischen Linken, PLO und Fatah wurde auch der Sprecher der palästinensischen Regierung eingeladen, der gehört der Hamas an. Er wird allgemein als moderat dargestellt.“ Und dass Hamas-Sprecher Ghazi Hamad im Westen als moderat gilt, habe der Linkspartei „die Entscheidung leichter gemacht“, ihn zu der Nahost-Konferenz am vergangenen Wochenende einzuladen.

Der moderate Hamas-Mann, der ja nicht die Hamas ist, sondern nur der Sprecher der Hamas, erklärte heute: Israel müsse „vom Angesicht der Erde getilgt“ werden. Und fügte hinzu: „Dies ist kein Staat von Menschen. Es sind Tiere und eine Gruppe von Banden.“

Auch Uri Avnery und sein Gush Shalom wollen „Mit der Hamas reden!“ Nein, wahrscheinlich auch nicht mit der Hamas, sondern nur mit der Hamas, sie ist ja schließlich eine demokratisch gewählte Regierung. Es geht eben nichts über ein moderates Gespräch mit einer demokratisch gewählten Regierung - über die Tierwelt und das Angesicht der Erde…

5 Comments:

At 7:56 nachm., Blogger jagila-go said...

Der moderate Hamas-Mann, der ja nicht die Hamas ist, sondern nur der Sprecher der Hamas, erklärte heute: Israel müsse „vom Angesicht der Erde getilgt“ werden. Und fügte hinzu: „Dies ist kein Staat von Menschen. Es sind Tiere und eine Gruppe von Banden.“


Gibt es dafür eine Quelle?


gruß, jagila

 
At 8:41 nachm., Blogger Ivo Bozic said...

Es war eine Erklärung des palästinensischen Regierungssprechers vom Mittwochmorgen, 8. November. Die Quelle findest du hier: http://nlarchiv.israel.de/, dann archiv, dann 8. november, artikel nr. 5

gruß, ivo

 
At 11:35 nachm., Blogger Ivo Bozic said...

@jagila-go.
auch hier, falls jemand lieber aus der presse zitiert:
http://www.jpost.com/servlet/Satellite?apage=2&cid=1162378349443&pagename=JPost%2FJPArticle%2FShowFull

 
At 2:23 vorm., Blogger orcival said...

mmh, muss doch verwirrend sein, sone konferenz mit leuten zu organisieren, die sie selbst sind aber nicht sie selbst. vielleicht redet gehrcke sich im spiegel auch immer mit "du gehrcke, du bist nicht gehrcke, sondern gehrcke" an. da zumindest wuerde zum sonstigen gebahren ja durchaus passen...

 
At 2:25 vorm., Blogger orcival said...

nachtrag: schoen an deinem bild ist uebrigens auch, dass offenbar nur in drei laendern der welt die leute so durchgeknallt sind, das knallen mit den hacken als begruessung zu deuten.
ich geh dann mal ueben...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home