Freitag, Oktober 06, 2006

Das Adverb
Wenn man den ganzen Tag irgendwie mühsam Texte bearbeitet, kommt man manchmal schwer ins grübeln. Dabei entstand sozusagen eben dieses eher kleine aber sehr liebevoll gereimte Gedicht...

Das Adverb

Ein Adverb ist sozusagen
ein sehr umständliches Wort,
lässt sich meistens nicht gut steigern,
findet sich an manchem Ort.

Daher nennt man es Partikel,
irgendwie ein schräges Ding,
gleichsam und gewissermaßen
macht es selten sehr viel Sinn.

Häufig tritt es auf in Massen,
lebt zuweilen gern in Klassen
Trotzdem ist es oft allein,
sogar manchmal kaum daheim.

Lässt sich niemals deklinieren,
wird beizeiten falsch gebraucht.
Dennoch woll’n wir’s heftig loben,
stünden sonst arg auf dem Schlauch.

3 Comments:

At 1:42 nachm., Blogger www.germanophobia.tk said...

so, deine lachgas-story ist raus. mir hat sie gefallen. auch schön ist, dass du die crisco connection in die links mitaufgenaommen hast. und wir veröffentlichen gerne wieder was von dir. wenn du magst.

 
At 2:08 nachm., Blogger Ivo Bozic said...

gern!

 
At 3:03 nachm., Blogger Ivo Bozic said...

diese berichtigung einer über jeden zweifel erhabenen germanistin bekam ich gerade zugeschickt (danke!):

"Adverbien sind doch keine Partikeln. In herkömmlichen Grammatiken werden Partikeln zwar oft unter den Adverbien abgehandelt, aber sie unterscheiden sich dadurch, dass sie keinen Satzgliedwert haben. Adverbien hingegen schon. D.h. ein Adverb kann als Satzglied verschoben werden (Gestern war der Kaffee gut. Der Kaffee war gestern gut.)Partikeln hingegen sind i.d.R. nicht erstellenfähig und können auch nicht allein auf Fragen antworten.
Es gibt natürlich Wörter, die als Adverb vorkommen und als Partikel ("auch" z.B. kann Adverb sein, Partikel od. Teil einer Konjunktion, sowie "denn" Partikel sein kann od. Konjunktion. "Nun" ist z.B. nur dann Adverb, wenn es die Bedeutung von "jetzt" hat, sonst ist es jedoch ein Partikel: Das kann man nun wirklich nicht behaupten....). Also weder ist jedes Adverb Partikel, noch jede Partikel Adverb.

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home