Mittwoch, September 19, 2007

Feed me
In eigener Sache: Auf vereinzelten Wunsch habe ich jetzt - möglicherweise - ein RSS-Feed oder Atom-Feed(?) auf dieser Seite eingearbeitet, so dass, falls ich das richtig gemacht habe, man Planet Hop jetzt abonnieren kann, sprich: über neue Posts automatisch informiert wird. Ob und wie das funktioniert, weiß ich aber nicht. Für Rückmeldungen wäre ich also dankbar...

10 Comments:

At 12:37 nachm., Blogger Holger said...

hab den rss-feed schon seit tagen abonniert, funktioniert also

 
At 12:57 nachm., Blogger Paule said...

'Blogspot' bzw 'Blogger' stricken automatisch einen Atom-Feed zusammen und legen ihn unter http://[BLOGNAME].blogspot.com/atom.xml ab. Du hattest also schon immer einen, ohne davon zu wissen. :)

 
At 1:05 nachm., Blogger Ivo Bozic said...

@holger: komisch, habs erst gestern eingerichtet
@paule: achso, dann erklärt sich das... :-D
@alle: heißt dass, dieses tool im sidebar ist überflüssig? ich raffs nicht... wo ist meine schreibmaschine?

 
At 1:58 nachm., Blogger Paule said...

Nö - Überflüssig ist das nicht. Bisher konnte das Ding nur finden und abonnieren, wer zufällig wussten, wo Blogspot es versteckt hat. Jetzt kann es jeder sehen und Freude daran haben.

 
At 5:17 nachm., Blogger Julius Firefly said...

Jo, sichtbar ist's besser. Bin persönlich schon seit Monaten Abonnent :)

 
At 5:23 nachm., Blogger Ivo Bozic said...

so langsam versteh ich auch, warum einige kommentator/innen immer so schnell am start sind... ich dachte schon fast, das wären sone stalker, die rund um die uhr mein blog beobachten.. na da bin ich ja erleichtert. weiter so! :-)

 
At 9:03 nachm., Blogger classless said...

Die Feed-Leser sind auf jeden Fall schnell. Bei mir lesen mittlerweile mehr Leute den Feed als das Blog selbst.

(z.B. wird das vom Feedburner gezählt, wenn's dich interessiert.)

 
At 10:18 nachm., Blogger orcival said...

auch ich les dich (wie viele andere blogs) jetzt schon ne weile per feed. aber schön, dass sich das jetzt vielleicht weiter verbreitet.
und wie man feeds am besten einrichtet hab ich auch bis heute nicht gerallt, sondern hab auch nur dank meines blog-providers einen, der bislang zu funktionieren scheint.
keep feeding us, ivo!

 
At 11:06 nachm., Blogger empty rooms said...

@classless: gibts leute, die blogs oder nachrichtensites nicht als feed lesen? hmm...

 
At 11:54 vorm., Blogger Ivo Bozic said...

@empty rooms: also ich z.b. ich surfe ganz altmodisch entlang meiner gut sortierten lesezeichen...
@classless: wer, was und WO ist diese r mr. feedbrurner?

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home