Donnerstag, November 29, 2007

Weder zwei Staaten,
noch eine Lösung
"Es ist die gleiche Geschichte wie mit der Familie, die im Zug unterwegs ist und an jeder Station in lautes Jammern ausbricht. Bis der Schaffner schließlich wissen möchte, was denn los wäre. "Wir sitzen im falschen Zug", sagt der Familienvater, "und mit jeder Station wird die Rückreise länger.""

Henryk M. Broder sagt zur Zwei-Staaten-Lösung, was dazu gesagt werden muss...
Die Fatamorgana der Palästinenser
.

1 Comments:

At 9:33 vorm., Blogger mmmatze said...

jau, schöner kommentar/artikel. danke für den hinweis!

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home