Mittwoch, März 21, 2007

Post von Oma
Ich hatte ja schon viele unangenehme Briefe, Rechnungen und so im Briefkasten, als ich von meiner Reise wiederkam, die unangenehmste Post aber war nur fälschlicherweise dazwischen geraten und eigentlich nicht für mich bestimmt. Da ich den vorgesehenen Empfänger bei mir im Haus nicht ausmachen kann, gebe ich eben Euch die Gelegenheit, diesen Wink mit dem Zaunpfahl von Oma zur Kenntnis zu nehmen... Geburtstagskarten, wie wir sie lieben...

4 Comments:

At 10:30 nachm., Blogger orcival said...

danke der nachfrage, ich finde es liegt sich recht bequem in der sozialen haengematte... 7;-)

 
At 10:33 vorm., Blogger saltandvinegar said...

wieso hast du denn deinen namen geschwaerzt? und hast du schon plaene bzgl. deiner beruflichen zukunft? hast du heute geburtstag?
so, genug gefragt.

 
At 11:44 vorm., Blogger Schatten kontrastieren said...

Zum glück schreiben meine Verwandten keine Postkarten

 
At 6:19 nachm., Blogger Julius Firefly said...

Oma Aachen?

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home