Montag, Dezember 04, 2006

Halleluja Berlin!
Sorry. Ich komm grad zu nix Vernüftigem. Drum als kleiner Zeitvertreib, eine große Hymne auf Berlin - und vor allem seine Vorhölle.



Tipp by Angela

5 Comments:

At 6:15 nachm., Blogger torsun said...

wenn auch alt, ist es doch immer wieder ein gern zu hörendes liedchen.
grosz!

 
At 6:38 nachm., Blogger sirneg said...

also zum einen ist es auch einfach spannend deinen erlesenen musikgeschmack etwas näher kennzulernen und zum anderen fand ich dein interivew für radio dreyeckland interessant und sehr sympathisch. stell das (oder zumindest den link) doch auf deinen blog! ich zumindest hätte mir nach dem interview gleich ein jungle-ab(o)geholt, wenn ichs nicht schon hätte...

 
At 7:02 nachm., Blogger orcival said...

auch wenn die vorhölle in dem lied fast noch zu gut wegkommt, immer wieder schön...

aber es bringt wieder mal auf die idee mehr schilder an brandenburgs bäume zu bringen mit der aufforderung "ein echter deutscher bremst nicht". vielleicht klappts ja... *händereib*

 
At 12:15 vorm., Blogger Ivo Bozic said...

es gibt so leute, die kennen schon jeden youtube-quatsch, wa... ;-)

@sirneg. gute idee... muss ich mir aber selbst noch mal anören, ob ichs dann auch noch gut find...

 
At 12:55 vorm., Blogger orcival said...

ozu bitte ver-nerdet man denn sonst, wenn nicht um allen youtube-quatsch zu kennen, ne?

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home