Montag, August 13, 2007

Zum Schießen
Dass genau einen Tag vor dem 46. Jahrestag des Mauerbaus das Originaldokument des Schießbefehls (wieder)gefunden wurde, ist natürlich wirklich eine echte historische Sensation. Nun haben sich Wissenschaftler gemeldet, die Dokumente entdeckt haben wollen, die beweisen, dass tatsächlich eine Mauer existiert habe. Manche Historiker meinen sogar, es habe ein Gebilde namens „DDR“ auf deutschem Boden gegeben. Um diese These weiter zu erforschen, wird nun erwogen, in Berlin eine entsprechende Behörde einzurichten.

1 Comments:

At 7:48 nachm., Blogger orcival said...

also ich finde es ziemlich skandalös, welchen unbestätigten gerüchten du hier wieder raum bietest. etwass mehr hintergrundrecherche bitte, herr bozic! tststs...

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home